Termine: Freitag 19 Mai 2017

Adrian Kay Wongs Gemälde changieren zwischen Nostalgie und Entfremdung.

Mehr

Gray bringt die Counter Culture der US-amerikanischen Westküste auf die zweidimensionale Bühne.

Mehr

Goolsbys Arbeiten bestehen aus grellen Neonfarben, geometrische Formen & Collagen.

Mehr

Die großflächigen Ölgemälde von Alex Gross beziehen sich auf moderne Invasionen des privaten Raums.

Mehr

Auf den ersten Blick scheint die surreale und wunderliche Arbeit Bryans dem Selbstzweck zu dienen.

Mehr

Reid schafft emotional aufgeladene Werke, die einem mit ursprünglichen, abstrakten Bildern und prächtigen Farben begegnen.

Mehr

Mark Bryan, Clark Goolsby, Casey Gray, Alex Gross, Adrian Kay Wong und Caleb Reid

Mehr

Der zeitgenössischen Porträtmaler Essay Marouf gelingt es, seinen Figuren Charakter und Gesicht zu verleihen, ohne diese abschließend und allumfassend auf eine Rolle oder Artigkeit festzulegen.

Mehr