Carolina Simonelli

Carolina Simonelli erforscht die Möglichkeiten der Malerei mit Papier.

Carolina Simonelli kam 1979 in einer kleinen Stadt im Süden Argentiniens zur Welt. Heute lebt und arbeitet sie in Buenos Aires. Im Anschluss an ihr Marketing-Studium und verschiedenen Jobs als Art Direktorin, begann sie sich auf ihre Kunst zu konzentrieren. Bei unterschiedlichen Künstlern studierte sie Zeichnen, Malerei und den Einsatz von Farben. 2007 begann sie mit papiernen Collagen zu arbeiten. Im Jahr 2010 traf sie dann den renommierten argentinischen Künstler, Hernán Salamanco, der von da an ihr Lehrer wurde. In dieser Zeit entwickelte sie jedoch auch ihren ganz eigenen Stil und vertiefte ihre Kenntnisse von Collagen und Farben. Inspiriert von ihrer Liebe für den Impressionismus und die Natur, erforscht sie seit 2010 mehr und mehr die Möglichkeiten der Malerei mit Papier. Heute hat sie ihr eigenes Atelier, wo sie eigene Arbeiten sowie Kollaboration mit Salamanco realisiert.

Freitag 2 Juni 2017
bis Sonntag 18 Juni 2017