Taste Festival Berlin

Das Berliner Taste Festival sucht nach dem Design hinter Kulinarik und Genuss.

Ernährung ist ein zentrales Thema des modernen Cutting Edge Designs. Daneben experimentieren Chefköche und Produzenten mit verschiedenen optischen und geschmacklichen Ansätzen und prägen damit die Ausrichtung der modernen Ernährung. Sie erfinden dabei nicht nur neue kulinarische Techniken, sondern spiegeln auch Lebens- und Ernährungsweisen wieder. Das Taste Festival ist ein zehntägiges Event in Berlin, das herausragende Designer, Künstler, Food-Designer, Sterneköche und Produzenten vorstellt. Das Festival richtet sich an Genießer und begeisterte Hobbyköche, ebenso wie an professionelle Erzeuger und Chefköche. Das Event stellt dabei eine exklusive Gelegenheit dar, mehr über Geschmack, Bezugsquellen feiner Zutaten und die Herstellungsprozesse hinter Gerichten, sowie die kulturelle Bedeutung des Essens zu erfahren.

Eine Schau von 50 international beachteten Designern und Künstlern, sowie Food-Events, Mini-Märkte, Präsentationen und Partys ergänzen das Festival. Besonderes Augenmerk legt die Ausstellung dabei auf die Einflüsse des Grafikdesigns, der Illustration, der Performance-Kunst und der Architektur auf Food-Design und Food-Fotografie.

Freitag 1 Juni 2012
bis Sonntag 10 Juni 2012