Hiroko Takeda

 Zurück zu Designer

Hiroko Takeda ist eine in New York arbeitende Textildesignerin aus Japan. Mit ihren großflächigen und doch intimen Entwürfen bildet ihr Werk eine Einheit von Kontrasten — klare Geometrien und Formen im Fluss, das Einwirken von Gravitation innerhalb einer engmaschig gewobenen Struktur, und andere Synthesen. Ihre Arbeiten sind eine andauernde Erforschung der Fähigkeit, mit Garn zu malen und es zu formen.

Takeda wurde in Japan in der Tradition des Mingei Undou ausgebildet, eine japanische Arts and Crafts Bewegung, und erlangte ihren Master am Royal College of Art in London. Sie stellte ihre Arbeiten in England, den USA und Japan aus. Sie ist Gastdozentin an der Tama Art University in Tokyo und an anderen Institutionen.