Olga Bielawska

 Zurück zu Designer

Olga Bielawska wurde in Warschau geboren, wuchs in Bayern auf und absolvierte ihr Designstudium an der Bauhaus Universität in Weimar. Während des Studiums gründete sie zusammen mit Astrid Schildkopf das experimentelle Designlabel „Miss Geschick & Lady Lapsus“, das humorvolle Alltagsaccessoires herstellte.

Seit 2013 arbeitet die Designerin in ihrem eigenen, interdisziplinären Designstudio in Hamburg in dem sie sowohl an externen Projekten arbeitet als auch ihre eigene Produktlinie entwickelt. Hier entwirft sie Leuchten, Wohnaccessoires und Möbel für internationale Kunden.Geometrische Formen, Materialvielfalt und traditionelle Verarbeitungsmethoden sind charakteristisch für die Werke von Olga Bielawska. Ihre Arbeiten zeugen von Simplizität und sind gleichzeitig raffiniert und komplex. In der Entwicklung geht sie oft von den Eigenschaften eines Materials aus. Ihr Ziel is es jedem Objekt einen individuellen Charakter zu geben der durch den Benutzer mit seiner eigenen Geschichte aufgeladen wird. Bielawskas Entwürfe gewannen zahlreiche Preise, wie die Special Mention des German Design Awards für Lighting, den „MUST HAVE“ Award des polnischen Lódz Design Festivals und den FORM-Preis 2012, außerdem war sie für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.