Petra Bittl

 Zurück zu Designer

Petra Bittl stellt formvollendete Gefäße und Objekte aus Keramik her. Dabei arbeitet sie mit unterschiedlichen Massen und Techniken: Jedes ihrer Stücke ist ein Unikat. Ihre Arbeiten waren bereits in mehreren Ausstellungen im europäischen Ausland vertreten.

Nach dem Absolvieren der Staatlichen Berufsfachschule für Keramik in Landshut studierte Bittl freie Kunst in Höhr-Grenzhausen und Alanus. Für ihre zierlichen, detailverliebten Keramikarbeiten bekam sie zahlreiche Auszeichnungen, so den 1.Preis in der Internationalen Keramikbiennale Manises in Spanien, den Staatspreis „Manu factum“ für das Land Nordrhein-Westfalen und den „Porzellan für Tisch und Tafel“-Preis des Keramikmuseums Westerwald. Neben Vasen und stehenden Objekten entwirft Bittl auch Bildplatten und Fliesen aus dem Werkstoff, die sie malerisch-expressiv in Szene setzt.