Phillip Weber

 Zurück zu Designer

Der junge Glasdesigner Phillip Weber hat eine einzigartige, organische Formensprache für seine Objekte gefunden. Von der Tradition der Glasbläserei und modernem Produktdesign gleichermaßen inspiriert, arbeitet Weber seit seinem Studium an der niederländischen Designakademie Eindhoven, das er 2016 in Berlin mit Master abschloss, mit dem Material.

Für seine Objekte erhielt er vielfach internationale Preise, zuletzt wurde ihm der German Design Award 2018 in der Kategorie „Newcomer“ zuteil. Schon 2015 wurden seine Glasarbeiten der Reihe „A Strange Symphony“ in die Sammlung des Shanghai Museum of Glass aufgenommen, ein Jahr darauf in die Sammlung des Musée des Arts décoratifs in Lausanne in der Schweiz. Ausgestellt wurden seine Objekte darüber hinaus in Italien, Frankreich, England, den Niederlanden und Tschechien. Weber lebt und arbeitet heute in Berlin.