Studio Gutedort

 Zurück zu Designer
Das Designstudio Gutedort wurde 2014 von den beiden Textildesignerinnen Eva Schlechte und Jennifer Hier in Stuttgart gegründet. Die experimentelle Erforschung grundlegender Materialien ist die Basis ihres konzeptuellen Designs, das sich an der Schnittstelle zur Kunst bewegt. Im Zusammenspiel von Kultur und Natur greifen sie ursprüngliche Traditionen und handwerkliche Techniken auf, um von diesen zu lernen und sie in ihren Projekten zu transformieren. 

 

Die überraschend vielfältige Farbpalette des Rotkohls dient als Ausgangspunkt für das mehrschichtige Projekt „Krautfarben". Die Farben verwandeln sich von pink über blau bis hin zu gelb - das zeigen die Designerinnen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen wie Papier und Textil.  Der natürliche Ursprung des Materials bestimmt die Formen der Lederobjekte des Projektes „Hidden Beauty - Inner Skins" . Tierinnereien von Schlachttieren werden in einem pflanzlichen Gerbeprozess zu hochwertigem Leder verarbeitet. Die Designerinnen stellen hierbei die Frage ob das Wissen über die Herkunft des Materials unser ästhetisches Empfinden beeinflusst? Mehrfach stellten die Designerinnen auf internationalen Designmessen wie der "Dutch Design Week" und "London Design Festival" aus.