Chemin Hsiao

Ineinander laufende Farben formen sich zu Blütenblättern, kräftige Striche bilden im Sturm wogende Äste.

 

Ineinander laufende Farben formen sich zu Blütenblättern, kräftige Striche bilden im Sturm wogende Äste. Daneben die filigranen Stängel einer Wiesenblume, die präzise einzeln gestrichelten Haare eines Eichhörnchens. Chemin Hsiao ist Illustrator, Maler und Kunstdozent, in erster Linie aber ein Meister der Wasserfarben. Seine pastellfarbenen, zerbrechlich wirkenden Zeichnungen von Pflanzen und Tieren haben ihm 2017 seine erste Solo-Ausstellung in Queens eingebracht: „Sitting with the Garden“ wurde im Queens Botanical Garden gezeigt. Chemin Hsiao studierte Illustration, Animation und Englische Literatur. Der gebürtige Taiwanese lebt und arbeitet derzeit in Queens.