Steven Tabbutt

In Steven Tabbutts Arbeiten tauchen aktuelle Celebrities genauso auf wie Monster oder folkloristische Figuren.

 

In Steven Tabbutts Arbeiten tauchen aktuelle Celebrities genauso auf wie Monster oder folkloristische Figuren. Sie finden sich in chaotischen Welten aus Acryl oder Öl, Tinte oder Fotomontagen wieder. Geschwungene Linien und flächige Muster kollidieren mit grellen Farben, bieten kaum einen Punkt, an dem der Blick ruhen kann. Die Sehgewohnheiten der digitalen Ära sind darin genauso repräsentiert wie Konventionen der klassischen Malerei. Steven Tabbutt studierte Illustration und Malerei in Savannah, Georgia und New York City.