Irina Razumovskaya

 Zurück zu Designer

Die in der UDSSR geborene Designerin und Künstlerin Irina Razumovskaya kreiert moderne wie archaische Formen aus Keramik, und setzt sie gleichzeitig einem zerstörerischen Prozess aus. Das Ergebnis sind einzigartige, zersplitterte und abgeblätterte Formen, die mal an Holz, mal an archäologische Fundstücke erinnern.

Razumovskaya studierte am renommierten Royal College of Art in London Keramik- und Glasdesign, sie graduierte dort 2017. Sowohl ihre Malerei als auch ihre keramischen Arbeiten waren Teil von internationalen Ausstellungen, Residencies und Wettbewerben. Kürzlich wurden ihre Objekte in der Officine Saffi Galerie in Mailand, von der Sie heute auch EU-weit vertreten wird, und der Puls Galerie in Brüssel gezeigt.