Zaratea Gården Hurtig

 Zurück zu Künstler

Die skandinavische Keramikkünstlerin Zaratea Gården Hurtig wurde in Norwegen geboren, ist in Schweden aufgewachsen und lebte die letzten sechs Jahre in Dänemark.

 

Hier absolvierte 2016-2019 sie auch ihre Bachelorstudium an der Royal Danish School of Design auf Bornholm. Während sie ihren Bachelor beendete und einen Master in Keramik & Glas an der RCA startete, nahm sie als Künstlerin an zahlreichen Ausstellungen in Dänemark und anderen Ländern teil. „Ich würde nicht behaupten, dass ich nicht ohne Ton leben kann. Ich könnte tatsächliche viele Materialien finden, die einfacher, schneller und weniger unordentlich wären. Aber in dem Widerstand, sich nach meinem Willen formen, trocknen und anmalen zu lassen, finde ich auch die Anziehungskraft. Meine Arbeit mit Ton ist taktisch, materialbasiert und explorativ.“